niveau filter

DIE FREQUENZWAAGE

Die besten Dinge...

Sollte auf keiner DAW fehlen: das kostenlose niveau filter des berühmten mpressor plugins! Muffigen Snares ordentlichen Punch verleihen, die Härte aktiver Pickups abschwächen, oder stimmungsvolle Dub- und LoFi- Sounds erzeugen – schnell, effizient und einfach gut klingend.

Dieses Filter eignet sich besonders für nuancierte Veränderungen des tonalen Gesamtcharakters. Mit nur zwei Reglern erzielt es schnell überzeugende Ergebnisse und ist äußerst vielseitig anwendbar. Wo ein klassisches Shelving-Filter zu unflexibel und eine vollparametrische Stufe wiederum zu viel des Guten wäre, ist das niveau filter genau das richtige Werkzeug.

Der Ursprung

Das niveau filter und seine Emulation haben ihren Ursprung in unserem Kreativ-Kompressor, dem mpressor, wo sie für interessante tonale Variationen nach der Kompressionsstufe sorgen. Der Effekt dieses Filters ist einzigartig und effektiv, wobei die Bedienung denkbar einfach ist:

Einfach eine passende Mittenfrequenz einstellen und dann mit dem Gain-Regler die tiefen Frequenzen reduzieren, während die Höhen gleichzeitig angehoben werden – oder genau anders herum, wenn der Regler in die entgegengesetzte Richtung gedreht wird.

In den extremen Einstellungen des Gain-Reglers verändert sich die Charakteristik des flexiblen Filternetzwerks: Im Linksanschlag entsteht ein Tiefpass-Filter, im Rechtsanschlag ein Hochpass-Filter.

Lebensretter

„Dieses Plugin ist ein echter Lebensretter. Wenn du schon alles probiert hast, und nichts funktioniert: Probier das hier.“

dsi

„Sehr nützlich für Übergänge in elektronischer Musik, wenn man die Höhen und Tiefen nicht mit einem normalen Resonanzfilter beschneiden will, sondern lediglich das jeweilige Instrument ein bisschen nach vorne oder nach hinten schieben möchte.“

turtle

„Eine sehr simple und doch mächtige kleine Kreatur, und ein unbezahlbares Tool auf der endlosen Suche nach dem perfekten Sound.“

ecologist

Das niveau filter plugin ist für MacOS sowie Windows verfügbar und unterstützt die folgenden Formate: AAX DSP, AAX Native, AAX AudioSuite, AU, VST2 und VST3.